Gegen Einbrüche vorbeugen

Einbruchsschutz – aber richtig!

Lesen Sie hier, zu welchen Maßnahmen der Schlüsseldienst Hannover rät.

Wie kein anderes Delikt beeinflussen Hauseinbrüche das Sicherheitsgefühl der Hannoveraner. Zwar zeigt die Kriminalstatistik von 2014 (http://www.pd-h.polizei-nds.de/kriminalitaet/statistik/polizeiliche-kriminalstatistik-2013-110057.html) einen leichten Rückgang der registrierten Wohnungseinbrüche, jedoch besteht vor allem in Vororten mit freistehenden Einfamilienhäusern immer eine gewisse Einbruchsgefahr.

Dabei ist die Gefahr am höchsten, wenn die Bewohner einige Tage außer Haus, z.B. im Urlaub sind. Einige Banden haben sich regelrecht auf die Erkennung der entsprechenden Anzeichen spezialisiert, suchen in der Ferienzeit gezielt nach leerstehenden Gebäuden.

 

Was rät der Schüsseldienst Hannover?

Schlüssel und Schließzylinder

Generell sollte der Eindruck eines leerstehenden Gebäudes vermieden werden. Laut Schlüsseldienst Hannover gehören dazu neben tagelang dunklen Fenstern vor allem überquellende Briefkästen, leere Carports oder auch tagsüber heruntergelassene Rollläden.

Besser ist es, diese Anzeichen so gut es geht zu minimieren. Fahren Sie mit dem Taxi zum Flughafen, denn ein vor dem Haus stehendes Fahrzeugt erweckt den Eindruck, dass die Bewohner anwesend sind. Lassen Sie den Briefkasten regelmäßig von Nachbarn, Verwandten oder Freunden leeren.

Die Rollläden können – sofern elektrisch angetrieben – über eine Zeitschaltuhr abends herunter und morgens hochgefahren werden. Eine weitere einfache Maßnahme ist das Schalten von Standlampen mittels Zeitschaltuhr, die gut sichtbar im Hausflur oder im Wohnzimmer aufgestellt werden und in den Abendstunden den Anschein eines bewohnten Gebäudes aufrechterhalten.

 

Was Sie außerdem tun können

Wenden Sie sich an den Schlüsseldienst Hannover um sich nach den technischen Möglichkeiten der Gebäudesicherung zu erkunden. Die Palette an Angeboten reicht hier von vergleichsweise preisgünstigen Maßnahmen, wie dem Einsetzen von Sicherheitsschließzylindern und von zusätzlichen Fensterschlössern bis zu dem Einbau einer Hausautomatisierung.

Diese ermöglicht die Überwachung von Fenstern und Terrassentüren auf Öffnung oder Glasbruch, die automatische Steuerung von Rollläden und einer eventuellen Außenbeleuchtung. Ergänzt werden können solche Systeme durch Bewegungsmelder für den Innenraum und ein Alarmsystem, das Einbrecher in die Flucht schlägt.

Schlüsseldienst WerkzeugeDer Schlüsseldienst Hannover bietet eine umfassende Beratung zu diesen Themen an.

Weiteren Schutz bietet die Vermeidung dunkler Ecken um Ihr Wohneigentum.

Geben sie potentiellen Einbrechern nicht die Möglichkeit, im Schutze eines hohen, dichten Busches ein schlecht gesichertes Fenster aufzubrechen.

Eine weitere Möglichkeit, die Sicherheit zu erhöhen, bieten auch in die Hausautomatisierung eingebundene Wasser-/ und Rauchmelder, die Sie auch im Falle eines Brandes oder Wasserschadens alarmieren.

Auch Komfortfunktionen wie eine Heizungssteuerung oder eine Steuerung der Außenbeleuchtung von unterwegs lassen sich in ein solches System durch den Schlüsseldienst Hannover einbinden.

Der Schlüsseldienst Hannover bietet auch eine Beratung zum aktuellen Sicherheitsstandard Ihres Gebäudes an. Sind die Griffe Ihrer Fenster abschließbar und verfügen Ihre Fenster über Pilzzapfen?

Sind Ihre Rollläden gegen Hochschieben gesichert? Sind Ihre Haustür, Ihre Kellertür und Ihre Terrassentür ausreichend gesichert? Und wie steht es um das Garagentor? Klären Sie jetzt diese Fragen mit dem Schlüsseldienst im Raum Hannover.